Six O’Clock Jump im Bierstindl abgesagt!

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und der zunehmenden Bereitschaft der Bierstindl BetriebsGmbH rechten Gruppierungen Tür und Tor zu öffnen sowie dem fehlenden Bemühen des Bierstindl-Teams sich von diesen zu distanzieren sehen wir uns gezwungen jegliche im Bierstindl geplante Veranstaltungen mit sofortiger Wirkung abzusagen.

Im Allgemeinen versucht Swingout Innsbruck nicht zu politisieren, dennoch gibt es Grenzen.
Wir fühlen uns den Wurzeln des Swing und der Swingtänze in der afroamerikanischen Kultur verpflichtet und sehen keine Möglichkeit Veranstaltungen unter dem selben Dach wie oben genannte Gruppierungen durchzuführen. Insbesondere Lindy Hop und Jazz und der Geburtsort des Lindy Hop, der Savoy Ballroom (erster Ballroom in den USA ohne Rassentrennung) stehen für Offenheit und vorurteilsfreies Handeln in Bezug auf Herkunft und sozialen Hintergrund, was in jeder Hinsicht den Grundsätzen rechter Organisationen widerspricht.

In diesem Sinne ist auch der erste geplante Termin am 16.11.2014 im Bierstindl abgesagt. Da wir selbstverständlich trotzdem weiter tanzen wollen bemühen wir uns bereits darum, eine Alternative zu finden!

Best,
Greta und Marlena vom Swingout Innsbruck Team

Advertisements