Level und Kurse / Levels and classes

(for English version scroll down!)

Da es kein Vortanzen für die Leveleinstufungen geben wird, bitten wir euch die folgenden Beschreibungen der Level sorgfältig durchzulesen und euch selbst ehrlich einzustufen. Stellt euch dabei Fragen wie: Wie sicher bin ich wirklich in diesen Dingen? Lerne ich langsam oder schnell? Kann ich mich gut auf neue/andere Lehrstile einstellen? Wie aufnahmefähig bin ich?
Wir hoffen so möglichst einheitliche Gruppen zu bekommen, die ISS Trainerinnen und Trainer werden sich außerdem bemühen, für alle die bestmögliche Lernumgebung zu schaffen, sodass jede/r genug Input aus den Kursen mitnimmt.

 

Train the trainer (intermediate und höher)

Du unterrichtest Lindy Hop oder planst in der nächsten Zeit Lindy Hop zu unterrichten und interessierst dich für Konzepte und Methoden des Unterrichts. Marcus & Bärbl werden ihre jahrelange Erfahrung mit dir teilen und dich mit Tipps und Informationen zum Unterrichten versorgen!

Aerials (intermediate und höher)

(max. 24 TeilnehmerInnen!)

Du möchtest fliegen? Lass dich von Dom&Nora inspirieren und dir von ihnen tolle Airsteps zeigen!
Diese Klasse kannst du nur mit Partner/in buchen, da hier ausnahmsweise nicht rotiert wird. Aerials erfordern viel gegenseitiges Vertrauen und bedeuten körperliche Anstrengung, die man am besten mit einer/m vertrauten Partner/in bewältigt.

Lindy Hop

(max. 30 TeilnehmerInnen je Level 2-4!)

Level 1 – Beginner AUSGEBUCHT!
Du bist blutige/r Anfänger/in in Sachen Swingtanzen und hast Lust, dich auf etwas Neues einzulassen? Du hast schon mal eine Schnupperstunde oder einen Crash-Kurs gemacht und möchtest mehr? Dann bist du hier genau richtig!

Level 2 – Improver AUSGEBUCHT!
Du hast schon 1-2 Lindy Hop Kurse besucht und mit basic 6-Counts mit und ohne Triple-Step sowie basic Side-by-Side Charleston fühlst du dich einigermaßen sicher. Auf dem Social-Dance-Floor fühlst du dich bei langsameren bis mittleren Tempi wohl und kannst das Gelernte meist anwenden und frei zusammen fügen. Jetzt möchtest du dein Figuren-Repertoire erweitern, dich an den Swing Out und den Lindy Circle heranwagen bzw. wenn du diese schon gelernt hast, perfektionieren. Du möchtest gerne mehr über Lead und Follow erfahren.

Level 3 – Intermediate
Du tanzt seit min. 1 Jahr oder hast schon mehrere Lindy Hop Kurse besucht und die meisten 8-Count und 6-Count Moves wie Swing Out, Lindy Circle oder Sugar-Pushes sowie Side-by-Side- und Tandem-Charleston und einfache Variationen von diesen kannst du ohne Probleme zu langsamen bis mittelschnellen Tempi tanzen. Beim Social-Dancing gelingt dir das Folgen bzw. Führen auch von neuen oder unbekannten Figuren meist, jetzt möchtest du gerne dein Figurenrepertoire erweitern und du beginnst, dich für Musikalität, Styling, Improvisation und Technik zu interessieren.

Level 4 – Advanced
Du tanzt seit min. 2 Jahren Lindy Hop und kennst das Grundvokabular des Lindy Hop in- und auswendig. Regelmäßiges Social-Dancing ist für dich eine Selbstverständlichkeit und auch schnellere Tempi sowie anspruchsvollere Musik mit komplizierteren Rhythmen stellen für dich meist keine Schwierigkeit dar. Begriffe wie Frame, Connection, Stretch oder Body-Leading sind mehr und mehr fester Bestandteil deines Tanzens. Für dich zählen keine neuen Moves mehr, du möchtest vielmehr an deinem Improvisations-Repertoire feilen und an deiner Bewegungsqualität, dem Styling, der Technik und der Musikalität arbeiten.

Balboa

(Max. 30 TeilnehmerInnen je Level!)

Level 1 – Beginner
Du hast bereits Erfahrung in anderen Swingtänzen und im Führen und Folgen gesammelt und möchtest jetzt etwas Neues ausprobieren? Dann ist dies dein Level!

Level 2 – Improver
Du hast schon einmal einen Balboa / Bal-Swing Kurs gemacht und der Grundschritt sowie Grundfiguren wie Come-Around, Paddles, Lollies oder Throw-Out gelernt. Diese möchtest du jetzt perfektionieren und optimieren, damit du sie auch auf dem Social Dancefloor problemlos führen bzw. folgen kannst. Außerdem möchtest du dein Repertoire erweitern und dabei an deiner Technik arbeiten.

Shag

(Max. 30 TeilnehmerInnen je Level!)

Level 1 – Beginner/Improver
Du bist neu beim Shag und hast Lust, diesen energievollen Tanz, der sich bestens für schnellere Musik eignet auszuprobieren? Los geht’s!

Level 2 – Intermediate
Dies ist dein Level, wenn du schon Grundkenntnisse im Shag hast und nun bereits gelernte Figuren perfektionieren, an deinem Stil arbeiten und/oder neue Moves zu deinem Repertoire hinzufügen möchtest!

Solo – Authentic Jazz

Level 1 – beginner
Solo Tanzen ist neu für dich, aber du hast Lust auf noch mehr Swingtanzen? Go for it!

Level 2 – improver
Du kennst ein paar grundlegende Jazz-Schritte wie Charleston oder Schritte vom Shim Sham und bist jetzt bereit für mehr Solo-Tanzen um deinen Lindy aufzupeppen und dein Tanzen auf das nächste Level zu bringen!

Level 3 – intermediate
Jazz ist bereits ein reguläres Element deines Tanzens, aber du merkst, dass es noch so viel zu lernen gibt! Du möchtest gern dein Repertoire an Schritten erweitern und gleichzeitig an deiner eigenen Bewegungsqualität und deinem Stil arbeiten!

********************************************************************************

 

Since we do not plan to hold auditions in order to place the participants in the right level, please read the following descriptions carefully and place yourself in your correct level. Ask yourself questions like: How confident do I really feel with these things? Am I a slow or a fast learner? Do I easily adapt to new / other styles of teaching? How high is my capacity of learning new stuff?
We hope to achieve more or less homogenous groups by this, in addition the ISS teachers will give their best to create a good atmosphere in the classes, so that all of you can take home as much input as they can.

 

Train the trainer (intermediate and up)

You teach Lindy Hop or plan to teach it and you are interested in hearing about class concepts, contents and didactics from some of the best and most experienced? Marcus & Bärbl will share their knowledge with you!

Aerials (intermediate and up)

(max. 24 participants!)

You want to fly? Let Dom&Nora inspire you with the coolest Airsteps!
You can only join this class with a partner – as an exception, we will not rotate! It is recommended to join this class with a familiar partner since Aerials require mutual trust and involve a physical strain.

Lindy Hop

(max. 30 participants per Levels 2-4!)

Level 1 – Beginner
You have never done swing dancing before and are curious to try something new? You have attended a taster or drop-in beginners class and want more? Then this is right for you!

Level 2 – Improver
You have attended at least 1-2 Lindy Hop classes, figures like Swing Out, Lindy Circle, Side-by-Side-Charleston and 6-Count moves you are already trying on the social dancefloor. You feel comfortable with slow and medium tempo and are able to apply your repertoire of moves and put them together freely. You would like to broaden your repertoire of figures and learn more about lead and follow.

Level 3 – intermediate
You have attended several Lindy Hop courses and most of your 8-Count and 6-Count moves as well as Side-by-Side and Tandem-Charleston you can dance without problems to different tempos. When social dancing, leading or following is easy for you and you would now like to extend your repertoire of figures and you are beginning to be interested in musicality, styling, improvisation and technique.

Level 4 – advanced
You have been dancing Lindy Hop for a couple of years and you know your basics by heart. Social dancing on a regular basis is a matter of course for you and faster tempos and more demanding music with complicated rhythms are no problem for you. Terms like frame, connection, stretch or body-leading are not only theory anymore but are becoming a steady component of your dancing. For you, new moves are not important anymore, you would rather like to work on your improvisations and your quality of movement, the styling, technique and musicality.

Balboa

(max. 30 participants per Level!)

Level 1 – Beginner
You have got some experience in other Swing dances and in leading and following and would now like to try something new? You have done a Balboa introductory course and would like to refreshen, repeat or deepen your basic knowledge? This is your level!

Level 2 – Improver
You know the Balboa and Bal-Swing basics such as Come-Around, Out-and-Ins, Crabwalk, Lollies or Throw-Out and you are able to lead or follow it without problems on the social dancefloor. You would like to expand your repertoire of figures, work on your technique and improve or optimize already known moves? Then you are right in this group!

Shag

(max. 30 participants per Level!)

Level 1 – beginner/improver
Shag is new for you but you would like to try this energetic dance, which goes so well with fast music? You have already attended a Shag class but would like to refreshen, repeat or deepen your basic knowledge? Let’s go then!

Level 2 – intermediate
This is your level if you already have a profound basic knowledge of Shag and you would now like to optimize already known moves, work on your style and/or add new moves to your repertoire!

Solo – Authentic Jazz

Level 1 – beginner
Solo Dancing is new for you, but you are keen on even more Swingdancing? Go for it!

Level 2 – improver
You have a basic knowledge of some Jazz steps, for example the Charleston basic or steps from the Shim Sham and now feel ready for more to spice up your Lindy and put your dancing to the next level!

Level 3 – intermediate
Jazz is already a steady part of your dancing, but you feel there is still so much to learn! You would like to expand your knowledge of steps but at the same time work on your own body movement and style!

Advertisements