Class Themes & Levels | Klassen & Level

(Deutsch siehe unten!)

Below you can find the class themes and levels. Please remember, that all classes include a 75 min. lesson and 75 min. practice session!
All classes are mixed level classes. We believe that everybody can always learn something, so please be patient if your fellow dancers are slower than you and help them if they need it!

Levels Lindy Hop

Improver: You have attended at least 1-2 Lindy Hop courses, you’ve heard about moves like Swing Out, Lindy Circle, Side-by-Side-Charleston and 6-Count variations and you are already trying them on the social dancefloor. You feel comfortable with slower tempos and are mostly able to apply your repertoire of moves and put them together freely. You would like to broaden your repertoire of figures and learn more about lead and follow.

Intermediate: You have attended several Lindy Hop courses and you can dance most of your 8-count and 6-count moves as well as Side-by-Side and Tandem-Charleston without problems to slow and medium tempos. When social dancing, leading or following usually works ok and you would now like to extend your repertoire of moves and you are beginning to be more interested in musicality, styling or improvisation.

Levels Balboa

Improver: You have some experience dancing Pure Bal and Bal-Swing, and you wish to expand your vocabulary and refine your lead/follow skills, smooth out transitions and add some style.

Intermediate: You are feeling more and more comfortable with Pure Bal and Bal-Swing and are working on flowing with the music, enhancing details and personalizing your choices.

Lindy Hop Classes

Fri, Nov. 24, 15.00-18.00: Aerials| Improvers and above
You want to fly? Then this is for you! Aerials are an exciting and fun part of swing dancing and fine to try for anyone who knows Lindy Hop Basics.
IMPORTANT NOTE: You can only register for this class with a partner and we will not rotate partners in this class! In order to be able to execute Aerials safely it is important that you trust your partner and that touching him/her and body contact with him/her feels 100% comfortable.

Sat, Nov. 25, 11.00-13.45: Secrets of Social dancing – Lindy Hop Magic!| Improvers and above
Details to follow!

Sat, Nov. 25, 15.00-17.45: Creation and Inspiration in Lindy Hop| Intermediate and above
Details to follow!

Balboa Classes

Sun, Nov. 26, 11.00-13.45: Building Balboa: Movement and Flow| Improvers and above
Details to follow!

Sun, Nov. 26, 15.00-17.45: Communication & Influence in Balboa | Intermediate and above
Details to follow!

******************************************************

 

Unten findest du die Klassen- und Levelbeschreibungen. Bitte denke daran, dass alle Klassen aus 75 Min. Unterricht und 75. Min. Training bestehen!
In allen Klassen sind die Level gemischt. Wir glauben, dass man immer und levelunabhängig dazu lernen kann, also sei nett zu deinen Mittänzern und -tänzerinnen wenn sie langsamer sind als du und hilf ihnen, falls sie das möchten!

Lindy Hop Level

Improver: Du hast schon 1-2 Lindy Hop Kurse besucht und mit basic 6-Counts mit und ohne Triple-Step sowie basic Side-by-Side Charleston fühlst du dich einigermaßen sicher. Auf dem Social-Dance-Floor fühlst du dich bei langsameren Tempi wohl und kannst das Gelernte meist anwenden und frei zusammen fügen. Jetzt möchtest du dein Move-Repertoire erweitern und das Gelernte sicherer anwenden können. Du möchtest gerne mehr über Lead und Follow erfahren.

Intermediate: Du hast schon mehrere Lindy Hop Kurse besucht und die meisten 8-Count und 6-Count Moves sowie Side-by-Side- und Tandem-Charleston und einfache Variationen von diesen kannst du meist problemlos zu langsamen bis mittelschnellen Tempi tanzen. Beim Social-Dancing gelingt dir das Folgen bzw. Führen auch von neuen oder unbekannten Moves immer öfter, jetzt möchtest du gerne dein Repertoire erweitern und du beginnst, dich für Musikalität, Styling und Improvisation zu interessieren.

Balboa Level

Improver: Du hast Basiswissen in Pure Bal und Bal-Swing, möchtest nun dein Repertoire erweitern und deine lead/follow skills verfeinern und außerdem Übergänge ausbessern und etwas Styling einbauen.

Intermediate: Du fühlst dich inzwischen ziemlich wohl mit Pure Bal und Bal-Swing und arbeitest nun daran, mit der Musik mitzugehen, Details zu betonen und deinen persönlichen Stil zu finden.

Lindy Hop Klassen

Fr, 24. Nov., 15.00-18.00: Aerials | Improver und höher
Du willst fliegen? Dann bist du hier richtig! Aerials sind ein aufregender und spaßiger Teil der Swing Tänze und jede/r die/der die Lindy Hop Basics drauf hat, kann sich daran versuchen!
WICHTIGER HINWEIS: Für diese Klasse ist es nicht möglich, sich ohne Partner/in anzumelden und wir werden hier nicht die Partner / Partnerinnen tauschen!
Um Aerials sicher ausführen zu können bedarf es viel Vertrauen dem Partner / der Partnerin gegenüber und man muss sich zu 100% mit Berührungen und Körperkontakt wohl fühlen!

Sa, 25. Nov., 11.00-13.45: Secrets of Social dancing – Lindy Hop Magic!| Improver und höher
Details folgen!

Sa, 25. Nov., 15.00-17.45: Creation and Inspiration in Lindy Hop | Intermediate und höher
Details folgen!

 

Balboa Klassen

So, 26. Nov., 11.00-13.45: Building Balboa: Movement and Flow| Improvers und höher
Details folgen!

So, 26. Nov., 15.00-17.45: Communication & Influence in Balboa | Intermediate und höher
Details folgen!

Advertisements