Class Themes & Levels | Klassen & Level

(Deutsch siehe unten!)

Below you can find the class themes and levels. Please remember, that all classes include a 75 min. lesson and 75 min. practice session!
All classes are mixed level classes. We believe that everybody can always learn something, so please be patient if your fellow dancers are slower than you and help them if they need it!

Levels

Improver: You have attended at least 1-2 Lindy Hop courses, you’ve heard about moves like Swing Out, Lindy Circle, Side-by-Side-Charleston and 6-Count variations and you are already trying them on the social dancefloor. You feel comfortable with slower tempos and are mostly able to apply your repertoire of moves and put them together freely. You would like to broaden your repertoire of figures and learn more about lead and follow.

Intermediate: You have attended several Lindy Hop courses and you can dance most of your 8-count and 6-count moves as well as Side-by-Side and Tandem-Charleston without problems to slow and medium tempos. When social dancing, leading or following usually works ok and you would now like to extend your repertoire of moves and you are beginning to be more interested in musicality, styling or improvisation.

Classes

WE ARE SOLD OUT! YOU CAN REGISTER FOR THE WAITING LIST, YOU WOULD THEN GET A PLACE IN CASE OF CANCELLATIONS.

Sat, Oct. 3, 10.00-12.45: Momentum and Connection | Improvers and above
In this class we will take a fundamental look at our base line ideas of movement and how we connect with a partner. If you want to explore these two concepts in combination join us for this class!

Sat, Oct. 3, 14.00-16.45: Turning Techniques | Improvers and above
Balance, spinning, stepping through and changing speeds are some of the topics that will all be explored in this class. If you feel your turning technique needs improvement or revision, you are right in this class!

Sun, Oct. 4, 11.00-13.45: Musicality | Intermediate and above
Music is the foundation of our dancing and in this class we will discover rhythms, phrasing and dynamics and how we can link our dancing closer to the music.

Sun, Oct. 4, 15.00-17.45: Movement based decisions | Intermediate and above
In Lindy Hop we move a lot around the floor in different directions, change places, turn alone or together and so on. This class focuses on making choices based on where your partner is and how to communicate your presence. You are right in this class if you think this might help your dancing improve!

******************************************************

 

Unten findest du die Klassen- und Levelbeschreibungen. Bitte denke daran, dass alle Klassen aus 75 Min. Unterricht und 75. Min. Training bestehen!
In allen Klassen sind die Level gemischt. Wir glauben, dass man immer und levelunabhängig dazu lernen kann, also sei nett zu deinen Mittänzern und -tänzerinnen wenn sie langsamer sind als du und hilf ihnen, falls sie das möchten!

Level

Improver: Du hast schon 1-2 Lindy Hop Kurse besucht und mit basic 6-Counts mit und ohne Triple-Step sowie basic Side-by-Side Charleston fühlst du dich einigermaßen sicher. Auf dem Social-Dance-Floor fühlst du dich bei langsameren Tempi wohl und kannst das Gelernte meist anwenden und frei zusammen fügen. Jetzt möchtest du dein Move-Repertoire erweitern und das Gelernte sicherer anwenden können. Du möchtest gerne mehr über Lead und Follow erfahren.

Intermediate: Du hast schon mehrere Lindy Hop Kurse besucht und die meisten 8-Count und 6-Count Moves sowie Side-by-Side- und Tandem-Charleston und einfache Variationen von diesen kannst du meist problemlos zu langsamen bis mittelschnellen Tempi tanzen. Beim Social-Dancing gelingt dir das Folgen bzw. Führen auch von neuen oder unbekannten Moves immer öfter, jetzt möchtest du gerne dein Repertoire erweitern und du beginnst, dich für Musikalität, Styling und Improvisation zu interessieren.

Klassen

WIR SIND AUSGEBUCHT! DU KANNST DICH FÜR DIE WARTELISTE ANMELDEN UND WÜRDEST IM FALL VON STORNIERUNGEN EINEN PLATZ BEKOMMEN.

Sa, 3. Okt., 10.00-12.45: Momentum and Connection | Improvers und höher
In dieser Einheit werden wir uns auf die grundlegende Idee von Bewegung und die tänzerische Verbindung mit dem Partner / der Partnerin konzentrieren. Wenn du dich für das Zusammenspiel dieser zwei Elemente interessiert, dann melde dich für diese Klasse an!

Sa, 3. Okt., 14.00-16.45: Turning Techniques | Improvers und höher
Balance, Drehungen, Schritte, Tempowechsel und anderes werden in dieser Einheit genauer betrachtet. Wenn du das Gefühl hast, deine Drehungen bräuchten eine Verbesserung, dann bist du hier genau richtig!

So, 4. Okt., 11.00-13.45: Musicality | Intermediate und höher
Musik ist die Grundlage für unser Tanzen. In dieser Einheit werden wir auf Rhythmus, Phrasen und Dynamik näher eingehen und uns anschauen wie wir diese Elemente im Tanzen anwenden können.

So, 4. Okt., 15.00-17.45: Movement based decisions | Intermediate und höher
Im Lindy Hop bewegen wir uns viel im Raum, wechseln Richtungen und Plätze, und drehen uns gemeinsam mit dem Partner / der Partnerin oder allein. In dieser Einheit steht im Mittelpunkt, eigene tänzerische Entscheidungen während der Bewegungsabläufe und im Bezug auf den Partner / die Partnerin zu treffen und dieser/m seinen eigenen Standort während des Tanzens zu kommunizieren!